Mag. Claudia Weiß

Verstorben am: ✞ 30.08.2021
Beerdigung am: ❧ 04.09.2021 10:00

➠ Partenzettel

Falls Sie beim Kondolenzbuch- Gedenkkerzeneintrag persönliche Daten (z.B. Namen, Adresse) angeben, sind diese für alle Besucher sichtbar.
Wir verwenden diese Daten in keiner Weise für andere Zwecke (z.B Newsletter). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung
Falls Sie eine Löschung eines Eintrages wünschen, bitte wir Sie uns über folgende Emailadresse: office@bestattung-ginner.at zu kontaktieren.

Kondolenzbuch

06.09.2021 08:11 Johann Schabasser RIF - Gib Deiner Familie die Kraft den Verlust zu verschmerzen - Deine Liebenswürdigkeit werden viele vermissen - Ehemals Nachbar 1 von 10
04.09.2021 20:27 Ricki und Franz Josef Huter Lieber Andreas, liebe Cordula,

Ihr habt einen wunderbaren Menschen verloren.
Ich habe Claudia als starke, geradlinige, offene Kollegin und Freundin geschätzt und unsere gemeinsamen Reisen nach Griechenland und Sizilien waren wunderschön. Wir haben tiefe Gespräche geführt und viel gelacht, ihr Humor und ihre Lebensfreude waren so wohltuend.
Nun ist sie uns vorausgegangen über die Schwelle und unsere liebevollen Gedanken mögen sie begleiten auf ihrem Weg in die geistige Welt.
2 von 10
04.09.2021 14:49 Alois und Maria Wetsch Lieber Andreas.
Wir sprechen dir und deiner Familie unsere aufrichtige Anteilnahme aus. Wir wünschen euch allen viel Kraft und Gottes Segen in dieser schweren Zeit.
3 von 10
03.09.2021 15:20 Maria Theine Liebe Trauerfamilie!

Claudia war ein ganz besonderer Mensch, eine liebenswerte Kollegin, die das Leben vieler Menschen durch ihr freundliches und herzliches Wesen sehr bereichert hat.

Ich möchte Ihnen mein tief empfundenes Beileid aussprechen und an ein Zitat von Papst Johannes XIII erinnern:

"Unsere Toten gehören zu den Unsichtbaren, aber nicht zu den Abwesenden."

Viel Kraft und Gottes Segen in dieser schweren Zeit!

Maria Theine, Abendgymnasium Salzburg
4 von 10
02.09.2021 08:22 Karin vom dm-Friseur "Wenn man einen geliebten Menschen verliert,
gewinnt man einen Schutzengel dazu.“

Liebe Fr. WEBER, LIEBER Hr. WEBER
Lieber Hr. Weiss

Als ich die Nachricht hier lesen musste war ich ganz weg.
Ich möchte hiermit mein Mitgefühl aussprechen und Ihnen ganz viel Kraft mitschicken.

"... Und das ewige LICHT leuchte IHR"
In stillem Gedenken
Karin vom dm- Friseur
5 von 10
02.09.2021 07:58 Karin vom dm-Friseur "Wenn man einen geliebten Menschen verliert,
gewinnt man einen Schutzengel dazu.“

Liebe Fr. WEBER, LIEBER Hr. Weber
Lieber Hr. Weiss
Ich war gerade ganz weg als diese Nachricht hier sah.
Ich möchte Ihnen mein Mitgefühl aussprechen, und ganz viel Kraft schicken.

"... Und das ewige LICHT leuchte IHR"

*Grüsse von Karin vom dm-Friseur
6 von 10
01.09.2021 12:47 Katharina und Isidor Giglmayr Wir sind nur Gast auf Erden. Keiner kennt den Tag noch die Stunde, wann der Herr uns zu sich holt. Wünschen Dir lieber Andreas und Deiner Familie viel Kraft und Gottes Segen in diesen schweren Stunden des Abschiednehmens. In tiefer Verbundenheit und Anteilnahme. 7 von 10
01.09.2021 12:30 Wolfgang Hufnagl, Salzburg Du bist nicht mehr dort, wo Du warst. Aber Du bist überall, wo wir sind.

Lieber Andreas, liebe Trauerfamilie

Lange haben wir nicht von einander gehört, ich weiß aber um den schweren Verlust, den Ihr erleidet.
Ich wünsche Euch, daß Ihr in den Tagen der Trauer und des Abschiednehmens von Claudia, Kraft und Hoffnung schöpfen könnt von den vielen gemeinsamen Momenten mit ihr.
Mit tief empfundenem Mitgefühl
Wolfgang
8 von 10
31.08.2021 20:10 Ingrid und Peter Donner, Haslbergerweg, 5020 Salzburg Liebe Cordula, lieber Andreas,
liebe Frau Weber, lieber Herr Weber,

in Gedanken, im Gebet und in der Trauer um unsere liebe Freundin Claudia sind wir mit euch verbunden. Sie hat Spuren in unseren Herzen hinterlassen und wir werden ihre Freundschaft und ihre liebevolle Art nie vergessen. In Dankbarkeit erinnern wir uns gerne an schöne gemeinsame Erlebnisse und Feiern.

In tiefer Verbundenheit und im Glauben an ein Wiedersehen in einer besseren Welt
Ingrid und Peter
9 von 10
31.08.2021 19:56 Laurenz Barth Aus Gottes Hand empfing ich mein Leben,
unter Gottes Hand gestalte ich mein Leben,
in Gottes Hand gebe ich mein Leben zurück.

Ich habe Frau Weiß als eine sympathische und offenherzige Lehrerin kennengelernt, die mit außerordentlicher Leidenschaft für ihre Schüler da war und in ihnen stets das Positive sah. Der Unterricht mit Frau Weiß wird mir für immer als eine schöne Erinnerung bleiben. Mit meinen Gedanken bin ich bei Frau Weiß und ihrer Familie, der ich viel Kraft wünsche.

Laurenz Barth
10 von 10

Gedenkkerzen

Partner